Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Uzwil
13.08.2017
05.11.2020 16:56 Uhr

FC UZWIL STARTET MIT 3:1-HEIMSIEG IN DIE NEUE SAISON

Vor rund 400 Zuschauern auf dem Sportplatz Rüti, Henau/Uzwil, konnte der neuformierte FC Uzwil am Sonntagnachmittag, 13. August 2017, einen erfolgreichen Start in die neue Saison feiern. Gegen die Gäste aus Dübendorf, die als Aufsteiger einen guten Eindruck hinterliessen, resultierte ein verdienter 3:1-Sieg.

In der ersten Halbzeit ging der FC Uzwil durch einen Kopfball von Getuart Asani in Führung, musste aber trotz Chancenplus den Ausgleich hinnehmen.  Kurz vor  der Pause gelang Yusuf Shala der 2:1-Führungstreffer für die Gastgeber. Klar auf die Siegerstrasse bog der FC Uzwil in der 61. Minute ein, als Getuart Asani ein zweiter Treffer zum 3:1 gelang.

Der Sieg hätte noch höher ausfallen können, scheiterten die Uzwiler doch drei Mal alleine vor dem Hüter des FC Dübendorf. Insgesamt dürfen die Uzwiler mit dem Auftakt in die neue Saison aber zufrieden sein. In allen Mannschaftsteilen liess das Team ein grosses Potential aufblitzen und man darf gespannt sein, wie sich die Effizienz in den kommenden Spielen noch steigern wird.

FC Freienbach - wir kommen!

Der nächste Prüfstein folgt bereits am kommenden Sonntag, 20. August 2017, wenn das Team von Erik Regtop auswärts gegen den FC Freienbach antreten wird (Anpfiff um 14:30 Uhr). Auch da liegen Punkte drin: Hopp Uzwil!

FC Uzwil 1 presented by: