Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Uzwil
22.08.2017
05.11.2020 16:55 Uhr

EINTAUCHEN IN SCHWEIZER BRAUCHTUM UND LANDLEBEN - GALERIE ZUR ALTEN BANK

Vom 26. August bis 17. September 2017 lädt die Galerie zur alten Bank in Niederuzwil zu einer besonders attraktiven Ausstellung ein. Doris Gröble, Heidi Sutter, Ruth Bräker aus Flawil zeigen "naive" Malerei und Paul Manser aus Niederuzwil erfreut mit geschnitzten Holzfiguren.

Idylle und Harmonie prägen die Bilder und Figuren. Die Motive von Alpabzug über Berglandschaft, Dorfleben, Landarbeit und Silvesterchläuse sind bis ins kleinste Detail liebevoll gestaltet und inszeniert. Sie lassen eintauchen in Schweizer Brauchtum und Landleben. So entsteht eine Ausstellung voller Geschichten, die entdeckt werden wollen. Das darf man sich nicht entgehen lassen!

Ausstellung

26. August bis 17. September 2017

Vernissage

26. August 2017, 16.00 Uhr Laudatio:  Mischa Sutter aus Flawil Einblicke in sein Schaffen: Paul Manser aus Niederuzwil Musikalische Umrahmung: Alphornklänge mit Roland Zahner aus Henau und Elsbeth Mändli aus Waldkirch

Finissage

17. September 2017, 14.00 – 17.00 Uhr

Paul Manser ist an Vernissage und Finissage anwesend. Doris Gröble, Heidi Sutter und Ruth Bräker sind bei Vernissage, Finissage und während der ganzen Ausstellungszeit in der Galerie anzutreffen.

Öffnungszeiten während der Ausstellungsdauer:

Donnerstags: 18.00 - 20.00 Uhr Samstags: 10.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 17.00 Uhr Sonntags: 14.00 - 17.00 Uhr

Uzwil24