Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Region
17.09.2017
05.11.2020 16:51 Uhr

39. CHILBI BICHWIL STEHT VOR DER TÜR - NEU MIT PLÜSCH-RENNSAUEN

Am Wochenende vom 23./24. September 2017 veranstalten über 18 verschiedene Vereine die 39. Chilbi Bichwil! Tradition, Spiel, Spass und Freude stehen dabei im Mittelpunkt.

Auch die 39. Ausgabe verspricht wieder viele Highlights und unvergessliche Momente!

Wieder zwei neue Spiele

Beim ehrenamtlichen Organisationskomitee hat neben der Planung der ganzen Veranstaltung auch die Kreativität einen grossen Stellenwert. Immer wieder entstehen so neue Spiel-Attraktionen – in diesem Jahr werden erstmals ein Säulirennen (mit Plüsch-Rennsauen) und ein Stromspiel präsentiert. Daneben gibt es die gewohnten Attraktionen - gesamthaft über 25 Wettbewerbe. Und dies zu seit Jahren unverändert günstigen Preisen. Für die Kleinsten gibt es immer gleich noch eine Belohnung obendrauf!

Im letzten Jahr wurde erstmals ein Chilbi-Gottesdienst durchgeführt. Das Festzelt war bis auf den letzten Platz gefüllt. Dies war Motivation genug für die Kirchgemeinden, auch in diesem Jahr am Sonntagmorgen um 10 Uhr zu einen Ökumenischen Gottesdienst einzuladen. Unter dem Motto „Du bist da, wo Menschen leben“ laden die evangelische und die katholische Kirchgemeinde gemeinsam zum Chilbi-Gottesdienst ein. Umrahmt wird die Feier vom Ensemble Weiss aus Bichwil.

1600 Stunden Fronarbeit

Während das Organisationskomitee die Chilbi plant, helfen die Vereinsmitglieder von 18 verschiedenen Vereinen bei der Durchführung der Chilbi Bichwil mit. Diese Vereine leisten jedes Jahr über 1‘600 Stunden Einsatz, um dem Dorf diese schöne Tradition zu erhalten. Der grösste Lohn ist es für die vielen Helferinnen und Helfer, wenn das Publikum so zahlreich erscheint, wie dies die letzten Jahre der Fall war.

Breite Palette an Verpflegungsmöglichkeiten

Ob in der Raclettestube, im Spaghettizelt, in der neuen Raiffeisen-Alphütte oder am Grillstand – für jeden Geschmack wird an der Chilbi Bichwil etwas geboten – die Palette ist breit und während sich die Kinder vergnügen, dürfen die Eltern in einer der Festwirtschaften gemütlich einen Kaffee oder ein Glas Wein geniessen.

Ein Wort zur Anreise

Wegen des Anlasses ist die Durchfahrt durch Bichwil auch für den öffentlichen Verkehr gesperrt. In Richtung Uzwil und aus Richtung Flawil verkehren die ordentlichen Postautokurse 741 jeweils über Städeli und Buchen bis zur Haltestelle Bichwil Torackerstrasse. Von Samstag, 23. September 2017, 08.00 Uhr bis Sonntag, 24. September 2017, 20.00 Uhr können die Haltestellen Bichwil Dorf und Bichwil Riggenschwil leider nicht bedient werden.  Für den Individualverkehr ist die Durchfahrt durch Bichwil ab Freitagabend gesperrt.

Individuell Anreisende nutzen bitte einseitig die Parkplätze entlang der Einfallstrassen (Längistrasse, Dorfstrasse Richtung Riggenschwil). Das OK bittet darum, die Strassensignalisationen zu beachten sowie die Zufahrtswege und insbesondere den markierten Postauto-Wendeplatz beim Einlenker Torackerstrasse frei zu halten.

Das OK und die zahlreichen Helferinnen und Helfer freuen sich auf zahlreiche Besucherinnen und Besucher im Dorf Bichwil an diesem Wochenende! Weitere Informationen findet man auf www.chilbi-bichwil.ch.