Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Uzwil
09.11.2017
05.11.2020 16:47 Uhr

LEADER BC UZWIL REIST FÜR DOPPELRUNDE IN DIE WESTSCHWEIZ

Der Badmintonclub Uzwil reist dieses Wochenende in die Romandie. Dort stehen gleich zwei NLA-Auswärtsspiele an. Am Samstag (14 Uhr) in La Chaux-de-Fonds und am Sonntag (15 Uhr) in Yverdon. Die Uzwiler tragen in beiden Partien die Favoritenrolle.

(Matthias Zindel) Nach drei Meisterschaftsspielen steht der Badmintonclub Uzwil ungeschlagen an der NLA-Tabellenspitze mit neun Punkten. Die beiden Westschweizer Vereine liegen mit fünf Punkten auf den Plätzen sechs und sieben. Yverdon und La Chaux-de-Fonds starteten verhältnismässig schwach in die Saison. Je ein Sieg und zwei Niederlagen sind eine eher bescheidene Bilanz. Doch Uzwil darf sich davon nicht täuschen lassen. Die Vergangenheit zeigt, dass die Uzwiler in der Westschweiz immer wieder Probleme bekundeten. «Wir wissen um die Stärken der beiden Teams und haben uns entsprechend vorbereitet», bleibt Spielertrainer Iztok Utrosa zuversichtlich. Spielerisch dürfte er auf die bewährten Doppelpaarungen setzen, welche zuletzt auch schon erfolgreich waren. Mit zwei Siegen will das Team die Tabellenspitze behaupten.

Bildlegende: Spielertrainer Iztok Utrosa ist ein fester Wert im Männereinzel.

 

Uzwil24