Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Uzwil
06.12.2017
05.11.2020 16:44 Uhr

ALTERSWOHNUNGEN 60PLUS AN DER FICHTENSTRASSE UZWIL AUF GUTEM WEGE

Der Wunsch nach preiswerten Mietwohnungen ist gerade bei der älteren Generation sehr stark ausgeprägt. Diesbezüglich wird das Angebot in der Gemeinde Uzwil bald zunehmen. Werner Dintheer, Präsident der Genossenschaft Wohnen 60plus Uzwil, hat die Medien diese Woche über den aktuellen Stand informiert. Er ist optimistisch: "Wir sind auf gutem Wege und freuen uns darauf - sofern bis am 10. Dezember keine Einsprachen erfolgen - im Sommer 2018 mit dem Bau beginnen zu können."

Nach der Unterzeichnung des Projektauftrages wurden mit dem Büro Gähler Flühler Architekten AG, St. Gallen die Ergänzungswünsche aus dem Vorprojekt und deren Umsetzung detailliert diskutiert. Sämtliche phasenrelevanten Überarbeitungspunkte konnten berücksichtigt werden. Die Wohnungen verfügen alle über einen kombinierten Wohn- und Essbereich gegen Süden.  Die Richtpreise für die Miete betragen - nach aktuellem Planungsstand - zwischen CHF 1200 und 1800 pro Monat.

25 Wohnungen:

7 x  2.5-Zimmer-Wohnungen 14 x  3.5-Zimmer-Wohnungen 4 x  4.5-Zimmer-Attika-Wohnungen

Baukosten rund 10 Mio. CHF

Mittels Sondierungsbohrungen und Baggerschlitzen wurde der Baugrund untersucht und ein geologisches Gutachten erarbeitet. Aufgrund dessen, kann der Baugrund als gut eingestuft werden. Gemäss Richtofferten werden sich die Baukosten auf rund 10 Mio. CHF belaufen. Vom benötigten Eigenkapital stehen durch die Zeichnung von Genossenschaftern bereits CHF 750'000 zur Verfügung. Beiträge von Stiftungen für preisgünstige Wohnungen werden im Frühling 2018 erwartet und für die restlichen rund CHF 700'000 rechnet man mit der Zeichnung von weiteren Genossenschaftsanteilen durch Private und Organisationen.

Überbauungsplan und Baubewilligung

Ende April 2017 wurden die betroffenen Anwohner vom Vorstand und Vertretern des Architekturbüros und dem Büro für Raumplanung über das vorliegende Projekt im Detail informiert. Nach Vorliegen des genehmigten Überbauungsplans wurde das Baugesuch gestellt.  Sollten keine Einsprachen erfolgen, dürfte das Baugesuch nach Ablauf der Frist (10. Dezember 2017) behandelt werden und bis ca. Februar 2018 bei der Genossenschaft eintreffen. Dies wäre dann der Startschuss für die Umsetzung des Projekts.

https://www.facebook.com/uzwil24/videos/550753051934232/

Provisorischer Zeitplan

• Dezember 2017 - Sommer 2018 Ausschreibungen/Ausführungsplanung und Arbeitsvergaben • Sommer 2018 Baubeginn • Herbst 2019 Bezug der Wohnungen

Jetzt zeichnen: Anteilscheine à CHF 2000

Aufruf der Genossenschaft: In den letzten Monaten haben zahlreiche Personen unser Projekt mit dem Erwerb von Anteilscheinen unterstützt. Sollten Sie noch nicht zu diesem Personenkreis gehören, ermuntern wir Sie, unser Projekt ebenfalls mit der Zeichnung von Anteilscheinen zu unterstützen. Selbstverständlich stehen Ihnen unser Kassier Horst Kämpfen und die Vorstandmitglieder für die Beantwortung allfälliger Fragen gerne zur Verfügung. Wir freuen uns über jedes neue Genossenschaftsmitglied.

 Kontakt und weitere Informationen: www.wohnen60plus-uzwil.ch

Uzwil24