Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Uzwil
27.02.2018
05.11.2020 16:37 Uhr

REMUND NIEDERUZWIL OHNE GARTENBAU - NEUER FOKUS AUF EVENT-GARTENPARK UND IMMOBILIEN

Der im Jahre 2012 an einen leitenden Mitarbeiter verkaufte Bereich Gartenbau (Remund Gartenbau AG) musste seine Tätigkeit per 23. Februar 2018 einstellen. Die Remund-Gruppe fokussiert sich in Zukunft auf die Geschäftsbereiche EventGartenPark, Friedhofgärtnerei und Immobilien, die sich alle nach wie vor im Besitz von André Remund befinden.

Für die 12, teils langjährigen Mitarbeitenden des Gartenbau-Bereichs werden Lösungen gesucht. André Remund, ehemaliger Besitzer: «Mir ist dies persönlich ein wichtiges Anliegen und wir sind bereits auf gutem Wege.»

Remund bedauert auch sehr, dass die Nachfolgeregelung für den Bereich Gartenbau nicht wie erhofft Früchte getragen hat. Dem ehemaligen leitenden Mitarbeiter, der die Remund Gartenbau AG im Jahre 2012 gekauft hatte, sei es bedauerlicherweise nicht gelungen, den Betrieb erfolgreich und rentabel weiterzuführen.

Geschichtliches

Im Jahre 1891 gründete Emil Remund eine Handelsgärtnerei in Niederuzwil. Es wurden Pflanzen gezogen und an Gärtnereien oder Private ausgeliefert. Parallel dazu wurde eine Friedhofgärtnerei betrieben und Gräber in der Gemeinde gepflegt. In den letzten dreissig Jahren wurde der Garten- und Sportplatzbau aufgebaut, der vor fünf Jahren verkauft wurde und jetzt schliessen musste.

Die Geschäftsbereiche EventGartenPark, Friedhofgärtnerei und Immobilien werden in der Remund Gruppe weitergeführt.

Ausbau des EventGartenParks

André Remund plant – nach Vorliegen der entsprechenden Bewilligungen - einen Ausbau der Aktivitäten und Angebote im EventGartenPark. Vorgesehen sind bauliche Ergänzungen, die eine Ganzjahresnutzung für Anlässe in naturnaher Umgebung ermöglichen werden.

Uzwil24