Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Region
23.03.2018
05.11.2020 16:34 Uhr

CASA SOLARIS NIEDERUZWIL ERHÄLT EIGENEN PLATZ

Am Tag der offenen Tür des Casa Solaris an der Bahnhofstrasse 145 - am 24. März 2019 - wurde es bekannt gemacht: Niederuzwil hat mit dem „Clovis-Défago-Platz“ eine neue Ortsbezeichnung erhalten.

(Armin Benz) Und der Wettergott meinte es an diesem Samstag gut: Volle Sonne, blauer Himmel, angenehme Temperatur,  ganz passend zum Frühlingsanfang. Dazu eine Menge interessierter Leute, eine grosszügige Festwirtschaft, Hanspeter Nadler als Alleinunterhalter am Keyboard, wie auch als Begleiter des Sängerbunds an der Thur. Der Chor liess sich von den guten Bedingungen anstecken und gab einen flotten Querschnitt durch sein Repertoire. Darunter auch der schmissige, von Roman Bislin komponierte Jubiläumssong. Und zeitweise war an den zahlreichen Bänken und Tischen auf dem  Défago-Platz kaum mehr ein Platz frei.

Nicht nur erhielt der Vorplatz zu den beiden Casa-Solaris-Bauten einen Namen, nein, Clovis Défago selber mischte sich unter die Interessenten seines Betriebs, zusammen mit seinem Bruder sowie Gastgeber Marc Borer, dem Geschäftsführer des Niederuzwiler Casa Solaris.  Mit der Tafel an diesem Platz wurde auf ein Jubiläum hingewiesen: Défago , Verwaltungspräsident der Casa Solaris AG, ist seit nicht weniger als 35 Jahre als Unternehmer im Alterswesen tätig.

Bild: Wil24
Bild: Wil24
Bild: Wil24
Uzwil24