Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Kanton SG
12.07.2018
05.11.2020 16:19 Uhr

12 NEUE LEHRPERSONEN AB 13. AUGUST 2018 IN UZWILER SCHULZIMMERN

Am Montag, 13. August 2018 werden 152 Kindergärtler in den Schulalltag starten. Nicht nur für sie ist alles neu. Auch 12 neue Lehrpersonen stehen dann das erste Mal in einem Uzwiler Schulzimmer.

Die Uzwiler Schule beschäftigt über 200 Mitarbeitende. Da ist klar: Es gibt jedes Jahr Wechsel. Mitarbeitende werden pensioniert, treten wegen der freudigen Geburt eines Kindes aus oder möchten nach ersten Berufserfahrungen die Welt erkunden.

Teams komplett und ergänzt

Zur Ergänzung der Teams konnten ganz verschiedene neue Lehrpersonen angestellt werden. Einige bringen langjährige Erfahrung mit, andere die neuesten Erkenntnisse direkt von der Pädagogischen Hochschule. «Die Schülerzahl steigt, im Sommer werden wir eine zusätzlich Klasse im Herrenhof und eine zusätzliche im Neuhof haben. Das braucht auch zusätzliche Lehrpersonen», erklärt Schulratspräsident Daniel Wyder. Und weiter: «Erfreulich, dass wir bei zwölf neuen Mitarbeitenden neben den fünf Pensionierungen nur drei Abgänge zu verzeichnen haben. Das spricht für Uzwil als Arbeitgeber und zeigt, dass in den Teams eine gute Stimmung herrscht.»

«Erfreulich, dass wir bei zwölf neuen Mitarbeitenden neben den fünf Pensionierungen nur drei Abgänge zu verzeichnen haben. Das spricht für Uzwil als Arbeitgeber und zeigt, dass in den Teams eine gute Stimmung herrscht.»

Daniel Wyder, Schulratspräsident

Am 13. August 2018 - guten Start!

Nun bleibt für die neuen Lehrpersonen noch die unterrichtsfreie Zeit der Sommerferien, um sich auf die neue Stelle vorzubereiten und Kräfte zu sammeln. Und dann werden ihnen nach dem ersten Klingeln der Schulhausglocke neugierige Kinder im Klassenzimmer gegenübersitzen und gespannt die erste Schulstunde erwarten.

Pensionierungen - Dank und die besten Wünsche

«Auch dieses Jahr verlassen uns langjährige Mitarbeitende durch Pensionierungen. Zum Beispiel ist Walter Graf seit seiner Ausbildung Uzwil treu geblieben und kann auf 45 Dienstjahre zurückblicken», berichtet Daniel Wyder. Und ergänzt: «Nun folgt für die fünf neuen Pensionierten ein neuer Lebensabschnitt, auf dem wir ihnen alles Gute, viel Gesundheit, Sonnenschein und Glück wünschen.»

Im Titelbild die neuen Lehrpersonen, v.l. hinten: Yonca Kabacaoglu, Henau; Nikola Lindstrom, Uzeschuel; Livia Bertuzzi, Kirchstrasse; Lukas Pelzmann, Kirchstrasse; mitte: Samira Elmer, Herrenhof; Ursina Stancu, Neuhof; Dominique Kittler, Musikalischer Grundkurs; Gabriela Muff Herrenhof; vorne: Carmen Wild, Neuhof; Céline Strässle, Neuhof; Ursina Strübi, Herrenhof; Manuela Braun, Herrenhof. (Foto: Daniel Wyder)