Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Wirtschaft
17.07.2018
05.11.2020 16:18 Uhr

FRISCHE SALATE, FEINE PIZZEN - ABER NUMMER 1 BLEIBEN POMMES

Inke und Stefan Ricklin vom Kiosk-Restaurant des Schwimmbads Uzwil bieten ein breitgefächertes Angebot und freuen sich natürlich doppelt über jeden Sonnentag. Sie führen diesen Betrieb - und im Turnus während des Winterhalbjahrs das Bistro-Café in der Uzehalle - bereits im sechsten Jahr.

Nicht immer werden 3200 Gäste wie am Mittwoch, 4. Juli 2018, oder gar rund 3600 Gäste wie am Sonntag, 8. Juli 2018, in der "Badi Uzwil" verzeichnet. "Das sind erfreuliche Top-Werte, bilden aber die Ausnahme. Mit dem bisherigen Verlauf dieser Badesaison sind wir aber zufrieden. Sie entspricht bis dato praktisch dem guten Vorjahr", bestätigte Badi-Wirt Stefan Ricklin im Gespräch mit uzwil24.ch.

Der Bestseller aus Kartoffeln

Auch das lukullische Angebot kommt gut an bei den Gästen. Heisse Pizzen aus dem Ofen sind sehr beliebt, ebenso wie Fitnessteller in verschiedenen Variationen. "Die stets frischen Salate werden geschätzt", stellte Stefan Ricklin fest. Absoluter Renner sind und bleiben gemäss Badi-Wirt aber "Pommes", nur mit Ketchup oder ergänzt mit Chicken Nuggets.  An Tagen mit hoher Frequenz gingen schon mal 100 Kilogramm Kartoffeln als Pommes frites über die Theke.

Badi-Saison bis 31. August

Bei schönem Wetter ist das Schwimmbad Uzwil täglich von 9:00 bis 20:00 Uhr geöffnet, warm gegessen werden kann ab ca. 11:00 bis 18:30 Uhr. Bis Mitte August ist - wenn das Wetter mitmacht - noch Hochbetrieb angesagt. Saisonende ist wie jedes Jahr am 31. August 2018 - dann beginnen für Stefan und Inke Ricklin die Vorbereitungen für den Gastrobetrieb in der Uzehalle.

Bild: Wil24
Bild: Wil24
Bild: Wil24
Bild: Wil24
Bild: Wil24
Bild: Wil24
Uzwil24