Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Uzwil
02.10.2018
05.11.2020 16:06 Uhr

JUBILÄUMS-VIEHSCHAU AM 6. OKTOBER 2018 BEIM NEUHAUS, NIEDERGLATT

Am Samstag, 6. Oktober 2018, lädt der Braunviehzuchtverein (BVZV) Henau-Oberuzwil ein zur 125-Jahr-Jubiläums-Viehschau. Der Anlass findet beim Neuhaus, Niederglatt, statt. Speziell erwähnenswert neben der Viehprämierung "Miss Henau" ist auch die Tombola, bei welcher ein Kalb als erster Preis winkt.

Weil die jetzige Gemeinde Uzwil ja bis 1962 Gemeinde Henau hiess, blieb auch der Namen des vor 125 Jahren gegründeten BVZV Henau-Oberuzwil erhalten.

Jubiläumsfest mit vielen Höhepunkten

Die Aktivitäten beginnen am Samstagmorgen um 8:30 Uhr mit der Auffuhr der Tiere beim Neuhaus in Niederglatt, unmittelbar beim HealthBalance Tiergesundheitszentrum.

Moderiert von Christian Manser beginnen dann ab 10:00 Uhr die Rangierungen der verschiedenen Kategorien.

"Miss Henau"

Nach der Mittagspause folgt ein weiterer Höhepunkt. Im Rahmen der Spezialpreise wird auch die "Miss Henau 2018" gekürt werden. Die Wetten darauf sollen bereits laufen.

Auch für jüngeren Besucherinnen und Besucher wird es interessant. Neben dem Streichelzoo präsentieren Bauernkinder auch Kälber von ihrem Hof.

Unterhaltung am Abend

Abgerundet werden die Festivitäten ab 20:00 Uhr mit einem Schauabend und der Jubiläumsparty, die man nicht verpassen darf. Für Unterhaltung sorgen die Kapelle Lutere-Buebe aus Ennetbühl und die "Fortis"-Akrobaten aus Gossau. - Jedermann ist herzlich eingeladen, daran teilzunehmen.

Neuhaus: Das ist dort, wo vor 40 Jahren noch die legendären Grümpelturniere des FC Uzwil stattfanden - notabene mit über 100 Teams und bis zu 12 Fussballplätzen auf den unpräparierten Wiesen und mit Sägemehl für die Zeichnung der Linien. Und auch dort, wo das einstige Restaurant Neuhaus berühmt war für den stromfreien Eiskeller zur Kühlung der Getränke.