Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Uzwil
08.12.2018
05.11.2020 15:58 Uhr

VCS-INNOVATIONSPREIS 2019 GEHT AN HYUNDAI

Der Innovationspreis 2019 der Auto-Umweltliste des VCS Verkehrs-Club der Schweiz geht an Hyundai. VCS-Präsident Ruedi Blumer überreichte die Auszeichnung in St. Gallen. Den Ausschlag für die Wahl von Hyundai gab das breite Angebot an Modellen mit alternativen Antrieben, vom New Tucson Mild Hybrid über den IONIQ hybrid, plug-in hybrid und electric bis zum All-New KONA electric und dem All-New NEXO, dem neusten Wasserstoff-Elektrofahrzeug von Hyundai.

Hohe Auszeichnung von kompetenter Stelle: Wenn der VCS Verkehrs-Club der Schweiz den Innovationspreis der Auto-Umweltliste vergibt, steht eine akribische Prüfung und eine umfangreiche Analyse des Schweizer Automobilmarktes dahinter. Umso bedeutender und wertvoller ist der Innovationspreis 2019 zu gewichten.

Ruedi Blumer, VCS-Präsident, bei der offiziellen Übergabe der Auszeichnung an der Auto-Messe St. Gallen: «Mit dem Innovationspreis 2019 sprechen wir der Marke Hyundai unsere Anerkennung für den Ausbau des Modellangebotes mit alternativen Antrieben aus. Die Vielfalt, mit der Hyundai vom Mild Hybrid über den Hybrid, den Plug-in Hybrid und den hundert Prozent elektrischen Antrieb bis zum Wasserstoff-Elektrofahrzeug Modelle entwickelt und auch tatsächlich auf den Markt bringt, ist in der Automobilindustrie zurzeit einzigartig.»

Nicholas Blattner, PR Manager von Hyundai Suisse, bei der Preisübergabe: «Die Auszeichnung sehe ich als Anerkennung für die Entwicklungsarbeit und die Strategie eines globalen Automobilherstellers, der mit Hyundai einen ebenso innovativen wie umweltbewussten Weg geht. Die Bandbreite unserer alternativen Antriebe spiegelt alle heutigen Entwicklungen der nachhaltigen Mobilität auf der Strasse. Hyundai hat den Anspruch, diesen Trends nicht nur zu folgen, sondern sie aktiv zu gestalten und die heutige Führungsrolle auch in die Zukunft zu tragen. So plant Hyundai bis 2020 auf globaler Ebene die Einführung von 15 Modellen mit alternativen Antrieben.»

Die aktuelle Schweizer Modellpalette von Hyundai umfasst eine ganze Reihe von Fahrzeugen, die über ausgesprochen effiziente und umweltfreundliche Benzin- und Dieselmotoren verfügen. Hinzu kommen die neusten Modelle mit alternativen Antrieben: der New Tucson 48V Mild-Hybrid, der IONIQ hybrid, plug-in hybrid und electric, der All-New KONA electric und der All-New NEXO.

Weitere Informationen und Probefahrt bei:

Auto Eberle Uzwil AG www.auto-eberle-uzwil.ch

Uzwil24