Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Sport Regional
03.04.2019
05.11.2020 15:45 Uhr

BC UZWIL: HEIMSPIEL IM PLAYOFF-FINAL AM SAMSTAG IN DER BREITE OBERUZWIL

BC Uzwil oder Team Argovia – einer dieser beiden Badmintonvereine wird am Wochenende neuer NLA-Schweizermeister. Das erste Playoff-Finalspiel startet am Samstag, 6. April 2019, um 16:00 Uhr (Türöffnung um 14:00 Uhr) in Breite-Sporthalle Oberuzwil. Am Sonntag, 7. April 2019, folgt in Gebenstorf das Rückspiel.

Können die Uzwiler am Samstag bereits vorlegen? Und wer kommt mit nach Gebenstorf?

LIVETICKER FINAL BC UZWIL VS. TEAM ARGOVIA  Samstag, 6. April 2019, ab 16:00 Uhr

https://www.facebook.com/uzwil24/videos/387718158490493/

(maz) Die Euphorie der Uzwiler Badminton-Anhänger ist riesig vor dem Playoff-Final. Seit dem sensationellen Sieg im Halbfinal gegen Tafers ist auch der Meisterpokal wieder in aller Munde. Nach 2014 und 2015 will man diesen zum dritten Mal in der Vereinsgeschichte nach Uzwil holen.

Die Chancen auf den grossen Triumph stehen sehr gut. Zwar gilt Titelverteidiger Argovia durch den Qualifikationssieg als Favorit, doch aktuell spricht eigentlich mehr für Uzwil. Beispielsweise das letzte Duell, welches die Ostschweizer vor genau drei Monaten mit 5-3 für sich entscheiden konnte. Oder der eindrückliche Steigerungslauf seit dem Jahreswechsel. Uzwil war das beste Team der Rückrunde, Argovia hingegen rangierte abgeschlagen nur auf Position sechs. Dies auch weil sich die Aargauer mit Verletzungssorgen rumschlagen mussten. Doch all dies zählt jetzt nichts mehr. Im Final beginnt es wieder bei Null.

Spielertrainer als Joker

Der Playoff-Final wird über 16 Spiele gespielt. Sechs Männereinzel, vier Männerdoppel und je zwei Fraueneinzel, Frauendoppel und Mixeddoppel. In den Frauenspielen wird Uzwil einen schweren Stand haben. Argovia hat in dieser Saison noch kein Fraueneinzel verloren. Zuschlagen muss Uzwil vor allem in den Männerspielen und im Mixeddoppel. Dabei kann Spielertrainer Iztok Utrosa wieder aus dem Vollen schöpfen. Alle Leistungsträger stehen ihm zur Verfügung. Und immer wieder stellt sich auch die Frage, ob er sich selbst als Joker einsetzen wird. Im Halbfinal verzichtete Iztok Utrosa darauf. Im Final bleibt es eine mögliche Option.

Fans reisen nach Gebenstorf - erster Car schon ausverkauft

Uzwil startet vor Heimpublikum in den Playoff-Final. Die Hinrunde wird diesen Samstag, ab 16 Uhr, in der Turnhalle Breiti Oberuzwil gespielt. Die Clientis Badmintonarena wird mit zusätzlichen Tribünen aufgerüstet und bietet dadurch Platz für rund 1000 Zuschauer. Lautstark dürfte auch das Rückspiel am Sonntag (ab 14 Uhr) in Gebenstorf werden. Einerseits weil der Meistertitel förmlich in der Luft liegt, anderseits kennt die Uzwiler Begeisterung derzeit keine Grenzen. Ein erster Reisecar ist seit Tagen ausverkauft.

Uzwil24 präsentiert das Uzwiler Team: