Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Uzwil
29.04.2019
05.11.2020 15:42 Uhr

UZE-PUTZETE DER PFADI ST. GEORG - UND "ABFALL-ZAHLEN" DER GEMEINDE UZWIL

Mit einer Reihe von Workshops und einer "Uze-Putzete" unter der Leitung von Zora (Sina Durot) feierte die Pfadfinderabteilung St. Georg Uzwil am Samstag, 27. April 2019, den St. Georgs Tag. Das Reinigen des Uzelaufes in drei Gruppen wurde auch von der Gemeinde Uzwil im Rahmen der "Anti-Littering"-Bestrebungen unterstützt.

Anlässlich einer Medienorientierung, die gerade vor Ort bei einem der Putzteams stattfand, gab Christoph Paly, Leiter Bau der Gemeinde Uzwil, zudem einige interessante Informationen und Zahlen zum Thema Abfall und Reinigung bekannt.

https://www.facebook.com/uzwil24/videos/1167565500034532/

Abfall- und Reinigungs-Fakten der Gemeinde Uzwil:

  • Im Gemeindegebiet gibt es rund 150 Abfalleimer und rund 70 Robidog-Eimer (Letztere sollten auch nur für diesen Zweck benutzt werden)
  • Das Bauamt Uzwil reinigt ein Wege- und Strassennetz von ca. 140 Kilometern
  • Viel Aufwand verursachen die "Brennpunkte": Glassammelstellen, Öffentliche Räume wie Begegnungsplatz, Spielplätze sowie Grillplätze
  • Neben der ordentlichen Abfall-Entsorgung bei Haushalten und Firmen fallen pro Jahr weitere 50 Tonnen Abfall und 180 Kubikmeter Strassenwischgut an (Aufwand: ca. 2700 Stunden).
  • Unterstützt wird die Gemeinde mit "Fötzeltouren" durch zahlreiche Private sowie gemeinnützige Institutionen wie das ProBusinessHouse.

Ein "Biber" (jüngste Stufe bei den Pfadfindern) konnte einen weggeworfenen defekten Schirm entsorgen

https://www.facebook.com/uzwil24/videos/284484525826258/

"Uze-Putzete": eine Gruppe an der Arbeit