Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Sport Regional
03.06.2019
05.11.2020 15:36 Uhr

PETRIT DUHANAJ WIRD NEUER CHEFTRAINER DES FC ZUZWIL

Nach vier Jahren im Traineramt wechselt Benjamin Kuhn auf die kommende Saison hin als Technischer Leiter in den Vorstand des FC Zuzwil. Jetzt konnte Präsident Fabio Vitto Kuhns Nachfolger vorstellen. Es handelt sich um Petrit Duhanaj, den gegenwärtigen Trainer des FC Bütschwil.

Der 38-jährige Petrit Duhanaj ist in Uzwil aufgewachsen und wohnt in Henau. Seine Spielerkarriere führte in aus dem Nachwuchs des FC Uzwil zu den U-Mannschaften des FC St. Gallen 1879, die er von 1997 bis 2003 durchlief. Danach spielte er für den FC Wil, FC Kreuzlingen, SC Brühl und den FC Uzwil. Als Trainer hat er bereits Erfahrungen gesammelt beim FCSG als Haupttrainer der U11/U12 und als Assistent bei den U15/16/18. Seit zwei Jahren trainiert er den FC Bütschwil, im ersten Bütschwiler Jahr trainierte er parallel auch noch die U14 des FCSG.

Sehr zufrieden mit der neuen Lösung ist FC Zuzwil-Präsident Fabio Vitto: "Wir haben einen persönlich und fachlich überzeugenden neuen Trainer gewinnen können und Beni Kuhn als Zuzwiler Urgestein wird unseren Vorstand verstärken."

Uzwil24