Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Sport Regional
05.06.2019
05.11.2020 15:35 Uhr

BADMINTON: GOLD UND ZWEIMAL BRONZE ZUM SAISONABSCHLUSS

Acht Junioren des Badmintonclubs Uzwil nahmen am internationalen Turnier in Friedrichshafen teil. Das Turnier bildete den Abschluss eines erfolgreichen Badmintonjahrs. Adina Panza und Vera Appenzeller bestätigten ihre insgesamt starke Saison und gewannen Gold im Frauendoppel U17.  

(Kathrin Germann)

Die Uzwiler Badmintonjunioren blicken auf einen intensiven Monat zurück. Nach dem internationalen Turnier in Wolfurt und dem nationalen Turnier in Yverdon spielten sie zum Abschluss der Saison das internationale Jugendturnier in Friedrichshafen.

Und dies mit Erfolg:

Adina Panza und Vera Appenzeller durften sogar zuoberst aufs Treppchen steigen und holten sich den Turniersieg im Doppel.

Noel Tappeiner und Adina Panza gewannen zudem Bronze im Einzel.

Viele Viertelfinal-Qualifikationen rundeten das gute Ergebnis ab. Liano Panza, Lina Schadegg, Gioia Scheiwiller, Sanna Germann und Laura Vègh zeigten eine ansprechende Leistung und bestätigten die Fortschritte der letzten Monate.

Uzwil24