Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Sport Regional
09.10.2022
10.10.2022 08:54 Uhr

FC Uzwil erarbeitet sich drei Punkte gegen Freienbach

Uzwil feiert nach dem Abpiff den Sieg. Bild: jg
Es war keine Glanzleistung, aber ein wichtiger 2:0-Sieg des FC Uzwil gegen den FC Freienbach! Die von Cheftrainer Markus Wanner geforderte Effizienz lieferte sein Team am Samstag 8. Oktober 2022, vor eigenem Publikum ab und erarbeitete sich drei Punkte, die den FC Uzwil in der 1.Liga-Tabelle gleiche fünf Plätze gutmachen liessen.

Die beiden Uzwiler Treffer im Videoclip:

Kurz-News direkt vom Sportplatz Rüti in Henau:

+++ 95. Minute: Der Schiedsrichter pfeift die Partie ab.

+++ 93. Minute: Uzwil macht den Sack zu! Ensar Hajrovic trifft zum verdienten 2:0.

+++ 87. Minute: Der Uzwiler Goalie Joshua Müller hält den Vorsprung mit einer Glanzparade fest.

+++ Noch eine Viertelstunde zu spielen.

+++ Die zweite Halbzeit hat begonnen.

+++ Der Schiedsrichter pfeift zur Pause. Uzwil führt 1:0. Das Zwischenresultat entspricht dem Spielverlauf.

+++ Uzwil geht in der 27. Minute in Führung. Luca Lanzendorfer trifft nach Zuspiel von Kristian Nushi zum 1:0.

+++ 16:02 Uhr: Der Schiedsrichter hat die Partie angepfiffen. Gespielt wird auf dem Allwetterplatz.

+++ Willkommen zum Live-Ticker mit Kurz-News.

Aktuelle Tabelle 1. Liga - Gruppe 3

1. FC Lugano II 10 8 1 1 24 : 8 25  
2. FC Paradiso 10 8 0 2 24 : 10 24  
3. FC Wettswil-Bonstetten 10 7 1 2 19 : 11 22  
4. FC Tuggen 10 6 2 2 20 : 12 20  
5. AC Taverne 1 10 5 3 2 18 : 13 18  
6. FC Gossau 10 5 2 3 25 : 17 17  
7. FC Linth 04 10 4 3 3 20 : 17 15  
8. FC Winterthur II 10 3 4 3 16 : 14 13  
9. FC Uzwil 1 10 3 2 5 15 : 14 11  
10. Grasshopper Club Zürich II 9 3 1 5 14 : 15 10  
11. FC Kosova 9 3 1 5 10 : 16 10  
12. FC Kreuzlingen 10 3 0 7 17 : 24 9  
13. SV Höngg 10 3 0 7 13 : 20 9  
14. FC Freienbach 10 2 3 5 14 : 24 9  
15. FC Weesen 1 10 3 0 7 12 : 36 9  
16. USV Eschen/Mauren 10 1 1 8 13 : 23 4

Vorschau auf das Spiel

In der zehnten Runde der 1. Liga-Saison 2022/23 will der FC Uzwil sein Punktekonto erhöhen, um sich möglichst schnell aus dem Tabellenkeller zu verabschieden. Gegner am Samstag, 8. Oktober 2022, auf der Rüti in Henau ist der FC Freienbach. Anpfiff ist um 16:00 Uhr. - Am Sonntag spielt der FC Uzwil 2 Serben in Altstätten und 2. Liga-Tabellenführer FC Henau empfängt den FC Eschenbach.

Vor Wochenfrist war der FC Uzwil beim Spitzenclub FC Paradiso nah dran am Punktgewinn. Leider hiess es am Schluss trotzdem 1:2 für die Tessiner. Der Schwung und der Optimismus, den die Uzwiler aus dem Süden mitgebracht haben, sind jedoch eine gute Basis für das Heimspiel gegen den FC Freienbach. Die Schwyzer liegen in Reichweite und haben nur einen Punkt mehr auf dem Konto als die Uzwiler. 

Mit vollem Einsatz und einer Portion Dominanz plus Effizienz sollte der FC Uzwil endlich die Früchte für die starken Leistungen ernten können, die regelmässig gezeigt werden. Wir drücken die Daumen: Hopp Uzwil!

«Wir brauchen dringend Punkte. Gute Leistungen allein - wie zuletzt gegen Gossau und Paradiso - genügen nicht, wir müssen uns auch belohnen. Dafür streben wir gegen Freienbach eine Effizienzsteigerung an. »
Markus Wanner, Cheftrainer des FC Uzwil

Weitere Spiele am Wochenende

Donnerstag, 6. Oktober 2022:

20:00 Uhr:
SC Aadorf 1 - FC Zuzwil 1 0:1
Meisterschaft 3. Liga Gruppe 4
Sportplatz Unterwiesen

Sonntag, 9. Oktober 2022:

14:30 Uhr:
FC Altstätten 1 - FC Uzwil 2 Serben
Meisterschaft 2. Liga Gruppe 1
Sportplatz GESA Altstätten

15:00 Uhr:
FC Henau 1 - FC Eschenbach 1
Meisterschaft 2. Liga Gruppe 2
Sportplatz Rüti, Henau

uzwil24.ch / jg