Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Sport Regional
21.09.2022
21.09.2022 12:30 Uhr

EHC Uzwil scheitert knapp am oberklassigen Gegner

Der Ausgleich zum 1:1 in der 12. Minute durch Dominik Gschwend auf Vorarbeit von Jan Vogel und Luca Veluscek. Bild: jg
Der EHC Uzwil ist trotz einer starken Leistung aus dem Cup ausgeschieden. Gegen den 1. Ligisten GDT Bellinzona verloren die Uzwiler am Dienstagabend vor eigenem Publikum mit 4:6 (2:3, 1:2, 1:1).
Yves Breitenmoser auf dem Weg zum 2:1. Bild: jg

Wer eine einseitige Partie erwartet hatte, wurde positiv überrascht. Der Zweitligist EHC Uzwil bot dem Gegner aus der 1. Liga Paroli und musste sich nur knapp beugen. Bis in die letzte Minute brannte das Feuer der Hoffnung auf Uzwiler Seite. Eine Sensation lag stets in der Luft, auch wenn es am Schluss nicht ganz reichte.
Für den grossen Einsatz und für die sich schon abzeichnenden Fortschritte hat das Team von Cheftrainer Don McLaren ein grosses Kompliment verdient. Dies gilt auch für die eingesetzten Spieler aus dem eigenen Nachwuchs. Chapeau!

Die Treffer für den EHC Uzwil erzielten:
1:1 12. Minute: Dominik Gschwend (Jan Vogel, Luca Veluscek)
2:1 13. Minute: Yves Breitenmoser (Reto Altherr)
3:4 26. Minute. Dusan Cechovic
4:6 51. Minute: Dominik Gschwend (Sandro Russo)

EHC Uzwil - GDT Bellinzona 4:6 (2:3, 1:2, 1:1)
National Cup, Vorrunde
Uzehalle (100 Zuschauer)
Telegramm

Am Samstag nächstes Heimspiel

Der EHC Uzwil trifft am kommenden Samstag, 24. September 2022, um 20:00 Uhr auf den EHC Kreuzlingen-Konstanz. Spielbeginn in der Uzehalle ist um 20:00 Uhr.

Am 24. September und am 1. Oktober folgen die nächsten Heimspiele in der Uzehalle. Bild: jg
jg