Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Fussball
17.06.2022
19.06.2022 16:48 Uhr

FC Uzwil meldet sieben Neuzuzüge für neue Saison

Bild: uzwil24.ch
Der FC Uzwil startet nicht nur mit einem neuen Trainer (Markus Wanner), sondern auch mit einem verjüngten Kader in die Vorbereitung für die 1. Liga-Saison 2022/23. Im Uzwiler Team werden sieben neue Gesichter zu sehen sein. Ebenfalls sieben Spieler beenden ihre Karriere oder wechseln zu einem anderen Verein.

Armando Müller, Sportchef des FC Uzwil: "Nach dem erfolgreichen Klassenerhalt gilt der Fokus jetzt dem nachhaltigen Weiteraufbau des Kaders. Es ist uns gelungen, eine gute Mischung an spielstarken Spielern mit viel Potential zu engagieren. Sie alle bringen die Motivation mit, sich selbst weiter zu entwickeln und damit auch einen wesentlichen Beitrag an den Erfolg des Teams beizutragen. Darauf freuen sich der Vorstand und der ganze FC Uzwil. Wir heissen alle Neuen in unserem Fanionteam herzlich willkommen!"

Die Neuen im Uzwiler Team

  • Elio Stocker
    18 Jahre, Aussenverteidiger, vom FC St.Gallen U18

  • Waile Barkate
    19 Jahre, Mittelstürmer, vom AS Calcio Kreuzlingen

  • Ajet Sejdija
    23, offensiver Mittelfeldspieler, vom SC Brühl (aus dem FC Uzwil Nachwuchs)

  • Enis Lela
    24 Jahre, defensiver Mittelfeldspieler, vom FC Amriswil

  • Isak Beka
    20 Jahre, Mittelfeldspieler, vom FC Wil U20

  • Jan Ledermann
    18 Jahre, Innenverteidiger, vom FC St.Gallen U21

  • Robin Wirth
    20 Jahre, rechter Flügel, vom FC Wil U20

Uzwil24 wird die neuen Spieler im Laufe der Vorbereitungsphase vorstellen.

Abgänge

Der FC Uzwil bedankt sich bei folgenden Spielern für ihr grosses Engagement beim FC Uzwil und wünscht ihnen das Beste für die Zukunft:

  • Sandro Studer (Rücktritt)
  • Ifraim Alija (Rücktritt)
  • Andrea Lo Re (FC Rorschach-Goldach)
  • Christoph Gebert
  • Raul Stillhart
  • Nebil Ebrahim
  • Silvan Düring
FCU / jg