FC UZWIL 2 SERBEN STARTEN AM SONNTAG BEIM FC LINTH 04

Die Vorbereitungsphase ist nun abgeschlossen. Gute Testspiel-Resultate sind vielversprechend und lassen auf tolle und faire Spiele hoffen. 


Mit einem Auswärtsspiel gegen den FC Linth 04 2 beginnt für den FC Uzwil 2 Serben die neue 2. Liga-Meisterschaft 2020/21. Die Uzwiler reisen am Sonntag nach Niederurnen GL, wo die Partie um 14:00 angepfiffen wird. Sie gehen mit einem neuformierten Trainertrio und einem verjüngten Spielerkader an den Start.


FC Uzwil-Präsident Ljubisa Stojanovic: „Der Einbau von jungen Spielern aus dem eigenen Nachwuchs widerspiegelt die ersten Erfolge unserer neuen Strategie, die den Verein zusammenwachsen lässt. Trainertrio und Spieler sind hungrig auf Erfolge. Aus Sicht der Club-Leitung sehen wir einen Rang unter den sechs besten Teams der 2. Liga Gruppe 2 als Ziel. Wir wissen aber auch, dass die Ziele des Teams noch etwas höher geschraubt sind. Wir wünschen einen guten Start und freuen uns auch auf das erste Heimspiel.“

Dieses erste Heimspiel findet am Samstag, 29. August 2020, um 19:15 Uhr auf dem Sportplatz Rüti in Henau statt. Es wird dabei gleich zu einem heissen Derby gegen den SC Bronschhofen kommen.

Das Trainertrio mit Chef-Spielertainer Dejan Mišić und den beiden Co-Trainern Miro Čaktaš und Vlado Danilov.

Mutationen im Team

Neuzuzüge:

Timon Abbt                       FC Uzwil A Junioren

Nemanja Nikolic              FC Uzwil A Junioren

Viznu Easwaralingam     FC Uzwil A Junioren

Leandro Ferrari                FC Uzwil A Junioren

Yannick Krähenbühl        FC Veltheim 1

Ramon Imper                    FC Flawil 1

Stefan Todorovic               FC Wittenbach 1

Abgänge:

Ebrahim Nebil                  FC Uzwil 1

Yanik Lanker                     FC Wängi 1

Mladen Sichev                  FK Jedinstvo St. Gallen 1

Dean Malinovic                FC Uzwil Ü30 Senioren

Joshua Müller                  (Pause)

Gabriel Dokic                    unbekannt


Top