FC UZWIL ORGANISIERT AM 15. AUGUST DAS CS KIDS FESTIVAL

Jedes Jahr laden die Credit Suisse Kids Festivals in der ganzen Schweiz E-, F- und G-Juniorinnen und Junioren zu diesem besonderen Fussballvergnügen ein. Jeweils 16 E-Teams, 12 F-Teams und 16 G-Teams messen sich in altersgerechten Turnieren und beim Spielparcours. Das erste CS Kids Festival dieses Jahres findet am 15. August 2020
auf dem Sportplatz Rüti, Henau, statt; organisiert vom FC Uzwil.


Beim Credit Suisse Kids Festival geht es seit der ersten Durchführung im Jahr 2007 vor allem um eines: Den Spass am Fussball, auf und neben dem Platz. Der Schweizerische Fussballverband will damit den Kindern in erster Linie zum Spielen verhelfen, ganz nach dem Motto der drei L’s – Lachen, Lernen, Leisten. Ein weiterer zentraler Punkt ist das Fairplay, wozu die Einhaltung der Regeln, aber auch die Achtung und der Respekt des sportlichen Gegners zu zählen sind.

Gegen den RoboKeeper können alle antreten

Neben dem Rasen können sich Gross und Klein beim Penaltyschiessen auf den voll automatisierten RoboKeeper filmen lassen. Wer dabei tolle Bilder oder Videos von lachenden Gesichtern, tollen Ballwechseln, spannenden Zweikämpfen und mitfiebernden Zuschauern macht, kann diese in den Sozialen Medien mit dem Hashtag #IamCSkidsfestival posten.

Die Teilnahme an diesen kompakten, abwechslungsreichen Turnieren ist gratis. Als Dankeschön erhalten alle Kinder ein komplettes PUMA Dress-Set (Shirt, Hose, Stulpen) und alle Vereine neue Fussbälle.


Zeitplan am 15. August auf dem Sportplatz Rüti

G-JUNIOREN
Es gibt max. 16 Teams. Ein Team besteht aus max. 4 Kaderspieler (die G-Junioren spielen ohne Torhüter).

Ab 08.00 Uhr
Bezug der Dress-Sets & Umkleidekabinen*, das Dress-Set enthält 4 Hosen, 4 Shirts und 4 Socken in der Grösse 128.

08.45 Uhr
Versammeln aller Teams, Briefing aller Beteiligten und Abgabe Spielpläne.

09.00 – 10.30 Uhr
Abwechslungsweise Spiele 3vs3 (Kleinfeld / Pugg-Tore, Mini-Tore, etc.) sowie Spielparcours.

F-JUNIOREN
Es gibt max. 12 Teams. Ein Team besteht aus max. 7 Kaderspieler (inkl. Torhüter).

Ab 09.15 Uhr
Bezug der Dress-Sets & Umkleidekabinen*, Dress-Set enthält 7 Hosen, 7 Shirts, 7 Socken und ein Torhütershirt in der Grösse 140. Bei den F- und E-Teams kann die Torhüterposition nach jedem Match neu besetzt werden.

10.45 Uhr
Versammeln aller Teams, Briefing aller Beteiligten und Abgabe Spielpläne.

11.00 – 13.00 Uhr
Gespielt wird nach den Regeln von «play more football». Im Wechsel 3vs3 und 5vs5.

13.15 – 13.30 Uhr
Versammlung aller Teams und Gruppenfoto.

E-JUNIOREN
Es gibt max. 16 Teams. Ein Team besteht aus max. 9 Kaderspieler (inkl. Torhüter).

Ab 11.45 Uhr
Bezug der Dress-Sets & Umkleidekabinen*, Dress-Set enthält 9 Hosen, 9 Shirts, 9 Socken und ein Torhütershirt in der Grösse 152. Bei den F- und E-Teams kann die Torhüterposition nach jedem Match neu besetzt werden.

13.15 Uhr
Versammeln aller Teams, Briefing aller Beteiligten und Abgabe Spielpläne.

13.30 – 17.30 Uhr
Gespielt wird nach den Regeln von «play more football» für E-Junioren. Zuerst 3 Spiele 4vs4, danach 3 Spiele 7vs7.

Ab 17.30 Uhr
Versammlung aller Teams und Gruppenfoto.


 

Top